Grundschule Steinwiesen Grundschule Steinwiesen
Computer GS Steinwiesen (3)
Computer GS Steinwiesen (6)
Computer GS Steinwiesen (10)
Computer GS Steinwiesen (1)

Grundschule Steinwiesen digital auf der Höhe

21.10.2019 15 neue Rechner und Monitore stehen für die Grundschulinformatik zur Verfügung

Computer GS Steinwiesen (1)

15 Jahre haben sie ihren Dienst getan, 15 Jahre lang unzählige Kinder und Jugendliche auf ihren Unterrichtsweg begleitet und dabei sind sie älter und älter geworden – die Geräte im Computerraum der Grundschule Steinwiesen. Aber nun sind nicht nur die Software sondern auch die Hardware nicht mehr auf dem neuesten technischen Stand der gebraucht wird, um das Fach Grundschulinformatik anbieten zu können.

In der Rekordzeit von vier Wochen von der Anfrage durch die Schule wurde der Antrag im Gemeinderat genehmigt, Angebote eingeholt und schließlich 15 neue Rechner und 15 neue 22 Zoll Monitore angeschafft. Sie sind ausgerüstet mit Windows 10 und der Schullizenz für Office 2019. Gesamtwert der Geräte etwa 11.000 Euro. Bürgermeister Gerhard Wunder betonte bei der Übergabe, dass es an der Zeit war, hier Neuerungen durchzuführen. Man wolle ja schließlich nicht mit veralteten Geräten arbeiten und muss fit sein für die Zukunft. Die Arbeitsgemeinschaft Grundschul-Informatik wird geleitet von Förderlehrerin Birgit Gold, die bereits 53 Anmeldungen auf freiwilliger Basis vorliegen hat. Mit diesen neuen Computern sollen nun grundlegende Kenntnisse bereits ab der 2. Klasse vermittelt werden. Das Ziel nach der 4. Klasse soll sein, eine Power-Point Präsentation erstellen zu können und fit zu sein für die weiterführenden Schulen wie Mittelschule, Realschule und Gymnasium.

Kategorien: Berichte